09.05.2022

NEUES VON DER SCHLOSSMUSIK

Seit April trifft sich die Schonstetter Schlossmusik wieder regelmäßig am Dienstagabend zu gemeinsamen Proben. Ein erster Termin wurde hierzu bereits erfolgreich bestritten. Am 30. April durften die Musiker den Kirchenzug zur Hochzeit von Renate und Johannes Liebl in Strasskirchen anführen.

Das nächste Event steht auch schon in den Startlöchern: Am 25. Mai findet der Einzug ins Wasserburger Frühlingsfest statt, bei der auch die Schlossmusik nicht fehlen darf. Zuvor muss natürlich fleißig geprobt werden. Musikbegeisterte können hier aufhorchen, denn eine Marschprobe durch Schonstetts Straßen ist hierzu auch einmal geplant.

Musikinteressierte kommen auch nicht zu kurz: Wer gerne ein Musikinstrument erlernen möchte, darf sehr gerne zu einem Schnupperabend während der Musikprobe vorbeikommen. Die Probe beginnt immer Dienstags um 19.30 Uhr im Probenheim in Weiher.


20.01.2022

Vorstandschaft Im Amt Bestätigt

Unter erschwerten Bedingungen aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Schonstetter Schlossmusik am vergangenen Sonntag, 09.01.2022, ausschließlich online statt. Neben vielen interessierten aktiven Musikerinnen und Musikern nahmen auch der erste Bürgermeister Paul Dirnecker und der zweite Bürgermeister Josef Bichler an der Versammlung teil. Die Jahresberichte der einzelnen Vorstandsmitglieder fielen erwartungsgemäß für das Jahr 2021 sehr kurz aus. Trotz sehr weniger Auftritte im vergangenen Jahr konnte glücklicherweise eine positive Bilanz verzeichnet werden. Für eine gelungene Zusammenarbeit und viel Engagement lobten sowohl die erste Vorständin Carolin Stübl als auch die Dirigentin Michaela Haindl die übrige Vorstandschaft. In einem kurzen Ausblick ließ die Dirigentin verlauten, dass das für April geplante Konzert wohl nicht stattfinden kann. Jedoch sollten stattdessen im laufenden Jahr mehrere Standkonzerte in verschiedenen Orten stattfinden. Auch die lange ersehnten Leistungsabzeichen sollten baldmöglichst verliehen werden. Gleich nach der Entlastung der Vorstandschaft fanden Neuwahlen statt. Bürgermeister Paul Dirnecker fungierte dabei als Wahlleiter und nutzte die Gelegenheit für die bisher erbrachte Leistung seinen Dank auszusprechen. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Am Ende der Versammlung wurde ein Online-Stammtisch angeregt, der große Zustimmung unter den anwesenden Musikern fand.

 

Das Bild zeigt die Vorstandschaft bei einer Jahreshauptversammlung von vor Corona-Zeiten (v.l.n.r.): Michaela Haindl (Dirigentin), Andreas Haindl (2. Vorstand), Sepp Arnold (Schriftführer), Carolin Stübl (1. Vorständin), Christine Fischer (Beisitzerin), Antonia Steidle (Kassierin), Thomas Bachleitner (Beisitzer);


Bläserklasse

Jugendkapelle

Schlossmusik